Werden Sie Mitglied!

Pressemitteilungen

DARUM Industrieverband

Detlev Wösten

"Für mich liegt der besondere Wert des IVH darin, dass der Industrieverband zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Fragestellungen stets die relevanten Interessenvertreter zusammenbringt."

Detlev Wösten, Geschäftsführer der H&R Ölwerke Schindler GmbH

Startseite Sitemap Kontakt Drucken

Michael Westhagemann zum IVH-Vorsitzenden gewählt

Mitglieder des Industrieverband Hamburg e.V. wählen neuen Vorstand

(1. August 2012) Auf ihrer heutigen ordentlichen Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder des Industrieverband Hamburg e.V. (IVH) turnusmäßig ihren neuen Vorstand. Dieser bestimmte Michael Westhagemann, CEO Region Nord Siemens AG, erneut zum IVH-Vorstandsvorsitzenden. In diesem Ehrenamt arbeitet Westhagemann seit dem 8. September 2011 für die Interessen der Industrie.

Westhagemann erklärt: „Die Hamburger Industrie – vom lokalen Mittelständler bis zum globalen Unternehmen – steht vor großen Herausforderungen infolge der sich abzeichnenden Abschwächung des wirtschaftlichen Umfelds durch die Diskussion um die Zukunft Europas und der europäischen Gemeinschaftswährung sowie durch schwache Konjunkturaussichten selbst für Wachstumsverwöhnte Staaten wie China und Indien. Als IVH vertreten wir mit deutlicher Stimme die Zukunftsinteressen unserer Hamburger Industrie und ihrer Dienstleister zum Vorteil von unserer Stadt insgesamt. Wir müssen den Bestand unserer Industrieunternehmen sichern und weiterhin für Neuansiedlungen an unserem Standort sorgen. Dafür brauchen wir unter anderem international wettbewerbsfähige Energiepreise, einen leistungsstarken Hafen, Infrastrukturen und ein attraktives Flächenangebot."

Als Stellvertretende IVH-Vorsitzende wurden Lutz Bandusch, Geschäftsführer ArcelorMittal Hamburg GmbH, und Hans-Jakob Tiessen, Vorsitzender des Vorstands E.ON Hanse AG, gewählt und damit ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Am selben Abend auf der ersten und konstituierenden Sitzung des neu gewählten Vorstands, der sich aus 12 Vertretern des produzierenden Gewerbes in Hamburg zusammensetzt, wurden 6 weitere Mitglieder in den IVH-Vorstand kooptiert (durch den Vorstand bestimmt). Damit umfasst der IVH-Vorstand diese 18 Mitglieder:

Michael Westhagemann (Vorsitzender)
CEO Region Nord Siemens AG Region Nord

Lutz Bandusch (Stellvertretender Vorsitzender)
Geschäftsführer ArcelorMittal Hamburg GmbH

Hans-Jakob Tiessen (Stellvertretender Vorsitzender)
Vorsitzender des Vorstands E.ON Hanse AG

Dr.-Ing. Herbert Aly
Geschäftsführender Gesellschafter / CEO Blohm + Voss Shipyards GmbH

Dr. Peter Blauwhoff
Vorsitzender der Geschäftsführung Deutsche Shell Holding GmbH

Günter Butschek
Vorsitzender der Geschäftsführung Airbus Operations GmbH

Dr. Dirk H. Ehlers
President and CEO Eppendorf AG

Sabine Forest
Geschäftsführerin forest & friends GmbH

August Wilhelm Henningsen
Vorsitzender des Vorstands Lufthansa Technik AG

Frank Maßen
Vorsitzender des Vorstands HOLSTEN-BRAUEREI AG ein Unternehmen der Carlsberg Deutschland Gruppe

Olaf Meuser
Vorsitzender der Geschäftsleitung Region Hamburg/Schleswig-Holstein Deutsche Bank AG Firmenkunden Deutschland

Ulrich Nichtern
Geschäftsführer National Starch & Chemical GmbH Food Innovation

Klaus Dieter Peters
Vorsitzender des Vorstandes HHLA Hamburger Hafen- und Logistik AG

Dipl.-Ing. Andreas Pfannenberg
Geschäftsführender Gesellschafter Pfannenberg GmbH

Dr. Ulrich Schmidt
Vorstand Finance / HR Beiersdorf AG

Pieter Wasmuth
Generalbevollmächtigter Vattenfall Europe AG

Andreas Wente
Vorsitzender der Geschäftsführung Philips Deutschland GmbH

Peter Willbrandt
Vorsitzender des Vorstands Aurubis AG

Der IVH vertritt als rechtlich selbständige Landesvertretung des BDI, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., die Interessen von 220 Industrieunternehmen, industrienahen Dienstleistern und Verbänden in Hamburg, dem drittgrößten Industriestandort in Deutschland.

 Ihr Ansprechpartner:
 Mario Spitzmüller, Leiter Kommunikation, Telefon: (040) 6378 4142,
 mario_spitzmueller@bdi-hamburg.de