Startseite Sitemap Kontakt Drucken

Industrie unterstützt Entwicklung eines 3. Kreuzfahrtterminals

Bei der aktuellen Diskussion um den vom Senat geplanten Bau eines dritten Kreuzfahrtterminals im mittleren Freihafen auf Steinwerder positioniert sich der Industrieverband Hamburg wie folgt.

Michael Westhagemann, Vorstandsvorsitzender des Industrieverbands Hamburg:

„Wir unterstützen die Pläne des Senats, ein drittes Kreuzfahrtterminal im mittleren Freihafen zu entwickeln. Durch den voraussichtlichen Flächenbedarf für das Terminal sehe ich die verbleibenden Potenziale auf Steinwerder für Industrieflächen zur Ansiedlung von Unternehmen nicht eingeschränkt. Die positiven Impulse durch das Kreuzfahrtgeschäft müssen wir für unseren Wirtschaftsstandort insgesamt nutzen und dürfen diese Chancen nicht an Hamburg vorbeiziehen lassen.“

IVH, Mario Spitzmüller, Tel: (040) 6378-4142, E-Mail: mario_spitzmueller@bdi-hamburg.de