Werden Sie Mitglied!

Pressemitteilungen

DARUM Industrieverband

Detlev Wösten

"Für mich liegt der besondere Wert des IVH darin, dass der Industrieverband zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Fragestellungen stets die relevanten Interessenvertreter zusammenbringt."

Detlev Wösten, Geschäftsführer der H&R Ölwerke Schindler GmbH

Startseite Sitemap Kontakt Drucken

Internationale Leitmesse WindEnergy 2014: Industrie unterstützt die für den ganzen Norden positive Entscheidung

(29. April 2013) Die aktuelle Standortentscheidung für eine norddeutsche, internationale Leitmesse für Windenergie in Hamburg ab 2014, die die beteiligten Messegesellschaften in Schleswig-Holstein und in Hamburg erklärt haben, kommentiert der Industrieverband Hamburg wie folgt.

Michael Westhagemann, Vorstandsvorsitzender des Industrieverbands Hamburg:

„Wir unterstützen die gemeinsam gefundene Standortentscheidung für eine internationale Leitmesse für Windenergie in Norddeutschland. Bei der gefundenen Lösung begrüße ich ausdrücklich den Fortbestand der traditionellen Windmesse in Husum, die nun in den ungeraden Jahren, zeitversetzt zu Hamburg, stattfinden wird. Es ist ein Glücksfall, dass es gelungen ist, die Qualitäten Husums, insbesondere die unmittelbare Nähe zu Windparks, im Rahmen eines norddeutschen Messestandortkonzepts für die internationale Windleitmesse einzubeziehen.“

Westhagemann: „Der Norden verfügt mit Hamburg über einem Messestandort mit leistungsfähiger Infrastruktur nach internationalen Standards sowie mit hoher maritimer Kompetenz in direkter Nähe zu On- und Offshore-Windparks. Die geplante WindEnergy 2014 in Hamburg wird ein großer Erfolg für ganz Norddeutschland werden. Hamburg gilt als Windenergie-Hauptstadt Europas mit Sitz wichtiger Unternehmenszentralen und Forschungszentren in der Stadt und wird die norddeutsche Windenergiebranche als internationalen Industriezweig massiv weiter entwickeln.“

IVH, Mario Spitzmüller, Tel: (040) 6378-4142, E-Mail: mario_spitzmueller@bdi-hamburg.de